Aktuelles

Aktueller Elternbrief und Quartalsbrief


PDF

Corona Info

Schulbetrieb_Eltern18_02.2021.pdf

Datei herunterladen 

Elterninfo_Corona02.02.2021.pdf

Datei herunterladen 

Schulbetrieb11.01.2021.pdf

Datei herunterladen 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,                                                                                                  Lahr, 18.02.2021

liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kultusministerium hat das Vorgehen für die Zeit ab dem 22.02.2021 vorgegeben. Die neuen Bestimmungen gelten zunächst bis einschließlich 05.03.2021.

Bei Änderungen informieren wir Sie wie gewohnt zeitnah.

Regelungen:

  • 5er-7er bei Bedarf in der Notbetreuung – für die Kinder, die bereits angemeldet waren, läuft alles so weiter.
  • 9er & 10er Prüfungsklassen in Präsenz – Aufteilung wie vor den Ferien.

Die Schüler*innen können nach wie vor von den Eltern schriftlich vom Präsenzunterricht befreit werden (Coronaverordnung). Allerdings besteht die Pflicht zur Teilnahme am Fernlernen.

  • 5er-8er (alle) & 9er (M-Niveau): Fernlernen nach Plan – wie gehabt.

Bitte beachten Sie die Wochenpläne, diese befinden sich auf MS Teams.

Sollte Ihr Kind krank sein, entschuldigen Sie dieses bitte bei der Klassenlehrkraft.

  • Arbeiten: dürfen in allen Klassenstufen in Präsenz geschrieben werden. Es besteht dabei Teilnahmepflicht! Pro Tag nur eine Arbeit, maximal 3 pro Woche.
  • Halbjahresinformationen: die Klassenlehrkraft informiert Sie, wann Ihr Kind zwischen dem 22.02. und 26.02. an die Schule kommen soll um diese von der Klassenlehrkraft persönlich zu erhalten. Bei dieser Gelegenheit können die Klassenlehrkräfte zusätzlich Material ausgeben und entgegennehmen.
  • 01.-05.03.: Prüfungswoche (Kommunikationsprüfung Englisch) & WPF-Unterricht in halben Gruppen (Vorbereitung WPF-Prüfungen in den Folgewochen) & Fernlernen – separater Stundenplan.
  • voraussichtlich 03.03.: erneute Vorgaben durch das Kultusministerium.

Fernlernen/ MS Teams:

  • Die Teilnahme an Videokonferenzen sowie die Erledigung der Aufgaben ist für alle Schüler*innen verpflichtend. Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Umsetzung/ Anwendung haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkraft oder melden sich bei der Schulleitung. Wir wissen, wie belastend die anhaltende Ausnahmesituation für Familien sein kann. Gerne unterstützen wir Sie nach Kräften.
  • Alle Klassenstufen arbeiten mit einem verbindlichen Wochenplan. Dieser sollte nach Möglichkeit bereits Sonntagabend abrufbar sein.
  • Sollte es Fragen geben oder Schwierigkeiten in den einzelnen Fächern auftauchen, wenden Sie sich bitte stets an die Fachlehrkraft.
  • MS Teams wird nur für den Unterricht genutzt. 
  • Videokonferenzen: Aufmerksamkeit – kein privates Chatten – andere nicht stumm schalten – niemanden aus der Konferenz kicken – keine Mitschnitte von Bild oder Ton – keine Screenshots – keine Beleidigungen!

Weitere Informationen:

  • Die Anmeldungen für die fünften Klassen finden an 4 statt an 2 Tagen statt: 08.03. – 11.03.  Bitte informieren Sie sich über das genaue Vorgehen und die notwendigen Formulare über die Homepage oder rufen Sie im Sekretariat an.
  • VERA 8: wird auf die neunte Klasse (2./3. Schulwoche im September) verlegt.
  • Die diesjährigen Elternsprechtage finden nicht wie gewöhnlich an der Schule statt. Die Fach- und Klassenlehrkräfte vereinbaren Gesprächstermine. Selbstverständlich können auch Sie sich an die Lehrkräfte wenden. Die Gespräche finden nach Möglichkeit telefonisch/ über MS Teams statt. Bei dringendem Bedarf können Sie auch Termine vor Ort vereinbaren.
  • Bereits 280 Eltern unserer Schule haben sich auf der Schul-Info-App angemeldet! Seien auch Sie dabei und erleichtern uns die Kommunikation!

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Klassenlehrkraft oder lesen Sie die Hinweise auf unserer Homepage.

  • In Kürze erhalten wir CO2-Meldegeräte für alle Unterrichtsräume, um die Qualität der Raumluft zu messen. Bei Bedarf können wir so rechtzeitig für einen Sauerstoffaustausch sorgen.

„Es ist die Hoffnung,

die den schiffbrüchigen Matrosen

mitten im Meer veranlasst,

mit seinen Armen zu rudern,

obwohl kein Land in Sicht ist.“

(Ovid)

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie hoffnungsvoll.

Herzliche Grüße

Marco Baumelt                    Ingrid Furrer             Matthias Laube

(Schulleitungsteam)

 

 

 

 

 

Ältere Quartalsbriefe finden Sie hier.

PDF

Quartalsbrief Sonderausgabe

Quartalsbrief_14.12.2020

Datei herunterladen 

Quartalsbrief_14.12.2020_arabisch.pdf

Datei herunterladen 

2020-09-02-anlage-gesundheitsbestatigung-schule.pdf

Datei herunterladen 

Gesundheitsbestätigung

Datei herunterladen 

Elterninfo_Corona_Maßnahmen_28.09.2020.pdf

Datei herunterladen 
Alle News 
10
Feb

Digitaler Besuch des FranceMobil am 3. und 4.2.2021

Leider konnte die Französin Emilie Fremont nicht persönlich zu uns ins Klassenzimmer kommen.

Mehr lesen

10
Feb

Dekorationswettbewerb

Unsere Jury bestand aus: 1 Hausmeister, 2 Sekretärinnen und 3 Putzkräfte unserer Schule.

Mehr lesen

21
Sep

Zehn neue Kolleginnen und Kolleginnen an der Verbundschule Lahr

Lahr (tam). Zum neuen Schuljahr 2020/21 hat das Kollegium der Verbundschule Lahr großen Zuwachs bekommen.

Mehr lesen

10
Aug

Schulleiter Christian Reinbold in den Ruhestand verabschiedet

Das Ende des Schuljahres 2019/20 an der Otto-Hahn-Realschule ist auch gleichzeitig das Ende der 40 jährigen schulischen Tätigkeit von Chris

Mehr lesen

29
Jul

Abschlussfeier

86 Realschüler und 28 Hauptschüler haben ihren Abschluss erfolgreich absolviert!

Mehr lesen

26
May

Herausforderungen

Sehr geehrte Damen und Herren, in dieser Stellungnahme möchten wir die aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit den bevorstehenden Schulöffnungen nach

Mehr lesen